Über uns

Im Jahre 1988 wurde der Musikzug aus der Allgemeinen Schützengesellschaft heraus gegründet und ist bis heute ein Teil von ihr. Wenn auch die Musiker hinsichtlich der Gestaltung und Ausübung ihres musikalischen Engagements autonom sind und ihr eigenständiges Vereinsleben pflegen, ist die enge Verflechtung mit den Schützen nicht nur aus dem Vereinsnamen erkennbar. Sie wird gerne gelebt, gepflegt und ist somit gewollt.





Der Musikzug der ASG ist ein Orchester mit derzeit 36 aktiven Musikerinnen und Musikern. Das vielschichtige Repertoire umfasst eine breite Palette verschiedener Stilrichtungen und ist für jede musikalische Herausforderung gerüstet.

Symphonische Blasmusik, klassischer Swing, Stimmungsmusik, deutscher oder volkstümlicher Schlager gehören ebenso zum Repertoire, wie gelebter Big-Band- Sound und populäre Rocktitel. Andererseits sind wir mit guter Marschmusik auch für Schützenzüge bestens geeignet oder gestalten im Jahreslauf mehrere Gottesdienste.

Unser Orchester, das derzeit ein Durchschnittsalter von 29 Jahren hat, bietet ein umfangreiches und vielschichtiges Förderprogramm an, sowie eine qualifizierte musikalische Weiterbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch anerkannt qualifizierte Ausbilder. Regelmäßig finden Workshops mit namhaften Berufsmusikern statt. Diese Wochenendveranstaltungen – allgemein gefasst oder zu speziellen musikalischen Themenbereichen – sind sowohl als Teil der allgemeinen Fortbildung als auch als “besondere Highlights” erlebbar.

 



Einbindung von Anfängern und Wiedereinsteigern

 



Vorstand und musikalische Leitung bemühen sich stetig, auch neue Mitglieder jeden Alters in den Verein zu integrieren. Wird bei dem Begriff „Nachwuchsarbeit“ vielfach zunächst an Kinder und Jugendliche gedacht, ist das bei uns anders. Im Musikzug finden auch junge und ältere Erwachsene als musikalische Anfänger ihren Platz und werden behutsam in Zusammenarbeit mit qualifizierten Ausbildern mit ihrem Wunschinstrument vertraut gemacht. Genauso finden auch Wiedereinsteiger, die vielleicht über längere Zeit eine Musikpause einlegen mussten und nun wieder Zeit für ihr Hobby haben, ihren Platz im Verein. Der Musikzug bietet jedem die Gelegenheit, auf der Grundlage des vorhandenen Spielniveaus und verbunden mit dem persönlichen „Musik-Spassfaktor“ mit Gleichgesinnten einerseits Musik zu erleben, andererseits am regen Vereinsleben teilzunehmen. Weiter Informationen zu Thema Ausbildung und Ausbilder siehe Ausbildung und Nachwuchsorchester.

 



Wir hoffen mit dieser Homepage einen umfassenden Überblick über unseren Verein bieten zu können, mit dem notwendigen Einblick über unsere musikalische Arbeit und einem geselligen Vereinsleben.

 

Hier finden Sie uns

Musikzug der Allgemeinen Schützengesellschaft Nütterden e.V.

Hoher Weg (am Feuerwehrdepot)
47559 Kranenburg - Nütterden

 

 

Postanschrift:

Vorsitzender

Jochen Thönneßen

Sieben Quellen 31

47559 Kranenburg - Nütterden

Kontakt

Rufen Sie einfach an

Tel.: +49 2826/916 793

oder nutzen Sie unser Kontaktforumlar.

Besuchen Sie unsere Unterseite Hospizhilfe-Kleve Dort ist unser Gemeinschaftsprojekt mit dem Hospiz beschrieben.

Spenden bitte auf das Konto des "Förderverein Hospiz am St. Antonius-Hospital e.V." unter der Angabe "Spendenkonzerte Musikzug ASG".

 

Sparkasse Kleve:
IBAN: DE64324500000030020119
BIC: WELADED1KLE

 

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Spende,

Ihr Team vom Musikzug

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Musikzug der Allgemeinen Schützengesellschaft Nütterden e.V.